Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung und ihrer Mitgliedsorganisationen sowie weiterer Akteurinnen und Akteure.


 

Peace Mediation

Training von swisspeace

Mediators bring conflict parties to the negotiating table and support them in finding agreements. In the last decade the range of actors in mediation has broadened beyond diplomats and UN experts and frequently professional mediators are brought in.

Termin
von: 
Freitag, 24. Februar 2017 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 25. Februar 2017 (Ganztägig)

Weiterbildung zur Mediatorin/zum Mediator

Angebot des mediationsbüros mitte in Berlin
Die Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator richtet sich an Menschen, die einen professionellen Umgang mit Konflikten erlernen wollen bzw. sich ein neues Betätigungsfeld erarbeiten möchten. Sie bietet zudem Kollegen und Kolleginnen aus angrenzenden Professionen die Möglichkeit, sich ein weiteres Format anzueignen.
 
Termin
von: 
Freitag, 24. Februar 2017 - 16:00
bis: 
Sonntag, 14. Januar 2018 - 15:00

National Dialogue for participatory Conflict Transformation

Veranstaltung von Berghof Foundation und Auswärtigem Amt in Berlin

Die Berghof Foundation und das Auswärtige Amt laden zur Konferenz 'National Dialogue for participatory Conflict Transformation' am 27. Februar 2017 im Auswärtigen Amt in Berlin ein. Zum einen wird dort das Handbuch "Nationale Dialoge. Ein Handbuch für die Praxis"  vorgestellt, das in den letzten zwei Jahren von der Berghof Foundation und swisspeace mit Unterstützung des Auswärtiges Amts und des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten entwickelt wurde. Es bietet eine praxisorientierte Handreichung für die Planung und Durchführung von Nationalen Dialogprozessen.

Termin
von: 
Montag, 27. Februar 2017 (Ganztägig)
bis: 
Montag, 27. Februar 2017 (Ganztägig)

Konfliktmoderation in Gruppen

Seminar der Stiftung Mitarbeit

Konflikte und Auseinandersetzungen sind ein selbstverständlicher Teil des menschlichen Zusammenlebens. Auch in Gruppen, die ein gemeinsames Anliegen vertreten – sei es in einem Ehrenamt im Verein, dem Engagement in einer Gruppe, in Kirchengemeinden oder in der Selbsthilfe - kann es zu Spannungen und Streit kommen.

Termin
von: 
Freitag, 3. März 2017 - 14:30
bis: 
Samstag, 4. März 2017 - 16:15

"Stoppt den Waffenhandel!"

Aktionskonferenz 2017 von pax christi in Kooperation mit „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“
Die Aktionskonferenz 2017 veranstaltet von pax christi – Deutsche Sektion e.V. in Kooperation mit „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ beginnt am Freitag, 3.03.2017 mit einer Öffentlichen Diskussion "Jetzt mal Klartext: Wie reduzieren wir den Rüstungsexport?". 
 
Termin
von: 
Freitag, 3. März 2017 - 18:00
bis: 
Samstag, 4. März 2017 - 18:00

#angekommen

Integrationskongress der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin

Die globalen Migrations- und Fluchtbewegungen nehmen zu! So sind laut UNHCR derzeit über 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Insbesondere 2015 kam eine große Zahl geflüchteter Menschen auch nach Europa und nach Deutschland und stellt die Integrationspolitik vor große Herausforderungen.

Termin
von: 
Montag, 6. März 2017 - 11:30
bis: 
Dienstag, 7. März 2017 - 16:00

Save the date: Die Welt von den Rändern aus denken. Neue Perspektiven auf Konflikt und Frieden

Tagung an der Evangelischen Akademie Villigst

Die Frage nach der Bedeutung, die globale Ungleichheiten und Gewaltverhältnisse zwischen Nord und Süd, Zentrum und Peripherie sowie zwischen sozialen Gruppen für bewaffnete Konflikte und Friedensprozesse haben, gewinnt zunehmend an Interesse. Angesichts aktueller Herausforderungen europäischer Politik gibt die Tagung Denkanstöße zu Europas Verantwortung und stellt eurozentrisches Denken infrage. In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) und der European Peace Research Association (EUPRA).

Termin
von: 
Donnerstag, 16. März 2017 - 15:00
bis: 
Samstag, 18. März 2017 - 13:00

Weiterbildung Friedens- und Konfliktarbeit in Vollzeit

Veranstaltung der Akademie für Konflikttransformation

Ziel der Weiterbildung ist ein Angebot zum Erwerb grundlegender Kompetenzen für die Arbeit in der internationalen Friedens- und Konfliktarbeit. Dabei geht es ebenso um relevantes Fachwissen wie um das Erlernen und Einüben geeigneter und erprobter Methoden und Fertigkeiten. Die Vertiefung der Selbstwahrnehmung und die Arbeit an der eigenen Haltung der Gewaltfreiheit sowie deren Ausprägung in der Kommunikation und im Verhalten sind ebenfalls wichtige Themen der Weiterbildung.

Termin
von: 
Montag, 20. März 2017 (Ganztägig)
bis: 
Donnerstag, 25. Mai 2017 (Ganztägig)

Von Ungestüm bis Unruhestand - Friedensengagement gestern, heute, morgen

Tagung des Bund für Soziale Verteidigung zum Generationendialog

„Frieden“ ist ein Anliegen, das Menschen aller Generationen zum Aktivwerden gebracht hat und immer noch bringt. Dabei begegnen sich die „Jüngeren“ und die „Alten“, deren Erfahrungen von vorausgehenden Bewegungshochs geprägt sind. In der Friedensbewegung der 1980er Jahre in der BRD waren die „Alten“ diejenigen, die schon gegen die Wiederbewaffnung der BRD und Atomwaffen in den 1950ern und 1960ern gekämpft hatten. Heute sind die „Alten“ diejenigen, die 1980 zur ungeduldigen jungen Generation gehörten.

Termin
von: 
Freitag, 24. März 2017 - 18:00
bis: 
Sonntag, 26. März 2017 - 10:30

Save the date: Europäisches WILPF-Treffen in Rom

Veranstaltung der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit in Rom

Die Europäische Union feiert am 27.3. 2017 das 60-jährige Bestehen der Römischen Verträge – da wo sie abgeschlossen wurden. Ob das eine Feier wird und ob und was wir da feiern können oder eventuell an die versammelten PolitikerInnen weiterreichen wollen – das ist natürlich eine berechtigte Frage angesichts des Auseinanderdriftens Europas/EU und der rechten Politik, die sich überall breit macht.

Darüber müssen wir reden, wir haben uns bei WILPF immer grenzüberschreitend für den Frieden engagiert.

Termin
von: 
Samstag, 25. März 2017 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 26. März 2017 (Ganztägig)

Seiten