Mit Ärzten stoppt man keinen Völkermord! Grenzen und Dilemmata der humanitären Hilfe

Landau Peace Lecture der Friedensakademie Rheinland-Pfalz am 19.02.2020
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Die Landau Peace Lecture mit Ulrike von Pilar, der Gründungspräsidentin von Ärzte ohne Grenzen, findet am 19.02.2020 im Alten Kaufhaus in Landau statt.

Angesichts der grauenvollen Ereignisse in Ruanda im Jahr 1994 (und davor und danach) sind die Sorgen und Überlegungen einer humanitären Organisation marginal. Aber der Völkermord und die Fragen, die MSF/Ärzte ohne Grenzen sich damals und in der Folge gestellt haben, bleiben einschneidend und relevant: Was kann eine medizinische Hilfsorganisation wirklich tun? Wird ihre Stimme von den politisch Verantwortlichen gehört? In welche oft unerträglichen Dilemmata geraten die Helfer?

Weitere Informationen

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Altes Kaufhaus, Foyer
Straße: 
Rathausplatz 9
Ort: 
Landau i.d. Pfalz
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Mittwoch, 19. Februar 2020 - 18:30
bis: 
Mittwoch, 19. Februar 2020 - 20:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: