Arabische Aufstände aus der Perspektive der Konflikttransformation

5. Internationale Sommerakademie des ICP in Bern
Veranstaltungstyp: 
Fortbildungen und Trainings

Mit seiner Selbstverbrennung protestierte der tunesische Strassenverkäufer Mohamed Bouazizi im Dezember 2010 gegen die Beschlagnahme seiner Waren durch die Polizei sowie generell gegen die stetige Demütigung und Belästigung durch lokale Beamte und Behörden. Bouazizi starb am 4. Januar 2011 im Spital. Dieser Vorfall löste eine Welle des Aufstands gegen die Polizei, die Beamtenschaft und die Autoritäten aus, welche sich innerhalb weniger Tage nach Tunis und schliesslich über die ganze arabische Region ausbreitete.

Mehr als ein Jahr nach den Ereignissen in Tunesien sind die arabischen Aufstände immer noch in vollem Gange. Die Welt ist Augenzeugin dieses beispiellosen und tiefgreifenden Aufruhrs in der arabischen Welt, welcher bisherige gesellschaftliche, politische oder wirtschaftliche Strukturen in ihren Grundfesten erschüttert und möglicherweise grundlegend verändern wird. Dennoch bleiben die Reformbewegungen bis heute fragil und die Wirkung der Aufstände in verschiedenen Kontexten unterscheidet sich stark.

 

Die ICP-Sommerakademie 2012 wird sich mit den Dynamiken, Katalysatoren und Perspektiven der Arabischen Aufstände beschäftigen und diese anhand der Länderbeispiele Syrien, Ägypten, Marokko und Tunesien analysieren und diskutieren. Die Sommerakademie bietet dabei die Möglichkeit zum Austausch mit Experten aus der Region, internationalen Beobachtern sowie den anderen Kursteilnehmern. Im Rahmen der Veranstaltung können die Teilnehmer zudem eigene Projekte vorstellen und ihre beruflichen oder persönlichen Netzwerke erweitern.

AnhangGröße
PDF icon Flyer ICP Sommerakademie 2012.pdf774.73 KB
Veranstalter: 
Institut für Konfliktbearbeitung und Friedensentwicklung (ICP)
Veranstaltungsort
Name: 
Internationales Konferenzzentrum Caux, Schweiz
Anmeldefrist: 
31. Mai 2012
Termin
von: 
Freitag, 3. August 2012 - 11:00
bis: 
Dienstag, 7. August 2012 - 22:00
Kosten: 
980 CHF / 850 € (Kost & Logis inkl.)
Anmeldekontakt: 
E-mail: summer[at]iicp.ch