Ausbildung zur Berater*in für Gewaltfreie Konflikttransformation und Soziale Bewegungen

Angebot der KURVE Wustrow, 24.-27.09.2020
Veranstaltungstyp: 
Fortbildungen und Trainings

Die KURVE Wustrow bietet eine 16-monatige praxisorientierte Ausbildung an, die für den Einsatz als Friedensfach-kraft im Zivilen Friedensdienst oder auch als Bewegungsarbeiter*in im In- und Ausland qualifiziert.

Besonderheiten der Ausbildung
•    Hohe Praxisorientierung durch mindestens dreimonatigen Praxisteil mit begleitender Beratung durch die Kurstrainer*innen
•    Gute Vernetzung durch Angebote an Praxisplätzen in der Friedens‐ und Bewegungsarbeit im In‐ und Ausland
•    Unser Verständnis von ziviler Konfliktbearbeitung beinhaltet ausdrücklich auch gewaltfreie Aktion und soziale Bewegungen
•    Reflektion der eigenen Rolle und Haltung
•    Befähigung zu konfliktsensiblem Projektmanagement (z.B. Do No Harm)
•    Hohe Bedeutung der Partnerorientierung in der Friedens‐ und Bewegungsarbeit.

Praxisplätze
Die Teilnehmenden organisieren sich eigenverantwortlich ihren Praxisplatz. Für die Kontaktaufnahme mit Organisationen / Initiativen steht ein Merkblatt zur Praxisphase zur Verfügung.

Nächster Starttermin: 24.-27.09.2020

Anmeldung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf  bis spätestens 15.06.2019

Kontakt: Ambalika Wilhelm ausbildung(at)kurvewustrow.org

Flyer

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Straße: 
Ort: 
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Donnerstag, 24. September 2020 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 27. September 2020 (Ganztägig)
Kosten: 
Anmeldekontakt: