Ausstellung "Making Crises Visible"

11. Februar-02. Juni 2020 im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main

Kriege, Katastrophen und Konflikte – die tägliche Flut beunruhigender Nachrichten und ihre Krisenrhetorik könnte uns lähmen. Das interdisziplinäre Ausstellungsprojekt »Making Crises Visible« fordert dagegen dazu auf, genauer hinzuschauen und auf diese Situation nicht ratlos, sondern aktiv zu reagieren. Im Fokus steht die Begegnung von Kunst, Design und Wissenschaft, die als komplementäre Wissensformen ungewohnte Perspektiven auf die Krise des Planeten, der Weltordnung, der Radikalisierung sowie auf Konzepte der Krise und die möglichen Handlungen in einer Krise eröffnen.

Weitere Informationen

Veranstaltungsort
Name: 
Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
Straße: 
Senckenberganlage 25
Ort: 
60325 Frankfurt am Main
Termin
von: 
Mittwoch, 12. Februar 2020 (Ganztägig)
bis: 
Dienstag, 2. Juni 2020 (Ganztägig)