"Girl Rising"

Film-Matinée und Podiumsdiskussion von Terre des Femmes zum Internationalen Frauentag
Veranstaltungstyp: 
Sonstige

Die 17-jährige Sacharow- und Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat mit ihrem Engagement für Mädchenbildung ein wichtiges Zeichen für die Stärkung von Mädchenrechten weltweit gesetzt.

Der Film "Girl Rising" greift diese Thematik auf und verdeutlicht auf bewegende Art und Weise anhand der biographischen Darstellung von neun Mädchen aus neun verschiedenen Ländern der südlichen Halbkugel, welche Kraft Bildung für die Stärkung von Mädchen hat.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Podiumsdiskussion statt mit der Teilnahme von:

  • - Terry Reintke, Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter (Bündnis90/Die Grünen)
  • - Wencke Loesener, Projektkoordinatorin Nicaragua, TERRE DES FEMMES e.V.
  • - Karina Salinas Rodriguez, Vertreterin der Frauenrechtsorganisation MIRIAM, Nicaragua

Moderation: Alexander Winkscha, Fachplaner, Kompetenzcenter Bildung, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Veranstalter: 
Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland, TERRE DES FEMMES e.V.
Veranstaltungsort
Name: 
Astor Film Lounge
Straße: 
Kurfürstendamm 225
Ort: 
10719 Berlin.
Termin
von: 
Sonntag, 8. März 2015 - 10:30
bis: 
Sonntag, 8. März 2015 - 14:00
Kosten: 
Der Eintritt ist frei
Anmeldekontakt: 
veranstaltungen-berlin(at)europarl.europa.eu