Governance during Conflict

High-level panel im Rahmen der State of Peace Conference in Wien
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Wie beeinflussen Staaten und Internationale Organisationen die Entstehung von demokratischen Systemen in Krisen- und Nachkriegssituationen? Wie kann ein Land in Zeiten inner- und innerstaatlicher Konflikte regiert werden?

STEFAN FÜLE, eheml. EU Kommissar für EU Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik, EDITA TAHIRI, Kosovos Ministerin für Dialog und Verhandlungsführerin der Brüssel-Gespräche mit Serbien und EKA TKESHELASHVILI, eheml. Außenministerin Georgiens diskutieren ausgehend von ihren Erfahrungen unter anderem die Rolle von EU und OSZE in Transformationsprozessen und State-Building in Post-Konflikt Kontexten.

Das High-Level Panel ist Teil der vom 25. bis 27. November in der Diplomatischen Akademie Wien abgehaltenen State of Peace
Konferenz zum Thema „Governance during Conflict“ mit Fokus auf der Östlichen Partnerschaft der EU.

AnhangGröße
PDF icon einladung_high_level_panel_stop.pdf250.2 KB
Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Diplomatische Akademie Wien
Straße: 
Favoritenstrasse 15a
Ort: 
Wien
Anmeldefrist: 
19. November 2015
Förderhinweise
Termin
von: 
Donnerstag, 26. November 2015 - 18:30
bis: 
Donnerstag, 26. November 2015 - 20:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: 
stop(at)aspr.ac.at