Krieg gegen den Iran – Tickt die Uhr?

Vortrag mit Diskussion im Bonn International Center for Conversion (BICC)
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen
Das BICC (Internationales Konversionszentrum Bonn) in Zusammenarbeit mit dem Forum-Eine-Welt (FEW) Bonn lädt zu einem Vortrag von Jerry Sommer zum Thema „Krieg gegen den Iran – Tickt die Uhr?“ mit anschließender Diskussion ein. Ein Vertreter von FEW wird neben Jerry Sommer als Kommentator am Podium teilnehmen, Peter J. Croll, Direktor BICC, wird die Diskussion moderieren.  Die Veranstaltung wird unterstützt von WIIS.de (Women in International Security), Regionalgruppe Köln / Bonn.
 
Das Säbelrasseln zwischen Iran, Israel und den USA nimmt zu. In den Medien ist von „letzter Chance“ die Rede – „die Uhr tickt“. Doch wie hoch ist diese Gefahr wirklich? Wie sind die Bedrohungsszenarien einzuschätzen? Trotzdem scheint sich eine neue  Verhandlungsrunde zwischen den P 6 (sechs Mächte China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und USA) und dem Iran anzubahnen. Wie könnte eine diplomatische Lösung aussehen? Was könnte Deutschland tun, um einen Krieg zu verhindern und einer diplomatischen Lösung zum Durchbruch zu verhelfen?
 
Der Referent Jerry Sommer ist Research Associate des BICC und Autor des BICC-Focus „Atomkonflikt Iran: Diplomatische Lösung noch immer möglich?!“  (http://www.bicc.de/uploads/pdf/publications/focus/10-Iran/BICC_FOCUS_10_2011_final.pdf)
Referenten: 
Jerry Sommer
Anmeldefrist: 
9. März 2012
Termin
von: 
Mittwoch, 14. März 2012 - 17:30
bis: 
Mittwoch, 14. März 2012 - 19:30
Anmeldekontakt: 
Susanne Heinke, Pressesprecherin des BICC (Tel.: 0228/911 96-44, pr@bicc.de).