Kunst Kultur Konflikt

Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll

Kunst- und Kulturgegenstände, die während der Kolonialzeit geraubt wurden, sind heute als Exponate in vielen europäischen Museen ausgestellt. Die betroffenen Länder fordern die Restitution dieser Kunst, da sie für sie eine tiefe religiöse, kulturelle Bedeutung hat. Im Zuge dieser Veranstaltung soll eine postkoloniale Debatte zur Frage geführt werden: Welche Möglichkeiten der zivilen Konfliktbeilegung gibt es?

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Evangelischen Akademie Bad Boll
Straße: 
Ort: 
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Freitag, 29. November 2019 - 15:00
bis: 
Samstag, 30. November 2019 - 15:30
Kosten: 
Anmeldekontakt: