Leitbild Frieden. Wege zu einer friedenslogischen Flüchtlingspolitik

Jahrestagung 2015 der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung an der Evangelischen Akademie Bad Boll - AUSGEBUCHT -
Veranstaltungstyp: 
Fachtagungen und Konferenzen

Angesichts der weltweiten Lage erscheint das Umdenken von einer Sicherheits- hin zu einer Friedenslogik auch für Deutschland notwendiger denn je. Die Konsequenzen eines solchen Umdenkens für den Bereich der Flüchtlingspolitik wollen wir auf dieser Tagung ausloten.

Eine friedenslogische Flüchtlingspolitik denkt nicht in Kategorien von Gefahr und Abgrenzung, sondern wendet Methoden der zivilen Konfliktbearbeitung an. Politik bezieht dann die globalen Zusammenhänge konsequent ein. Die Tagung dient also insbesondere auch der Vernetzung von Friedens- und Flüchtlingsarbeit.

Tagungsflyer
Mehr Informationen

Veranstalter: 
Katholischer Fonds, PRO ASYL, Netzwerk Flüchtlingsforschung
Anmeldefrist: 
23. März 2015
Termin
von: 
Donnerstag, 16. April 2015 - 14:30
bis: 
Samstag, 18. April 2015 - 12:30
Kosten: 
Tagungsgebühr 40,00 Euro Kosten für Unterkunft/Verpflegung je Person: Einzelzimmer mit Dusche/WC 175,70 Euro, Zweibettzimmer mit Dusche/WC 146,50 Euro
Anmeldekontakt: 
E-mail: susanne.heinzmann(at)ev-akademie-boll.de