Myanmar - Von der Diktatur zur Demokratie?

Veranstaltung der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main und der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
Veranstaltungstyp: 
Fachtagungen und Konferenzen

Die Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main und die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz laden Zur Infromations- und Diskussionsveranstaltung "Myanmar - Von der Diktatur zur Demokratie?" ein. Mit dem Referenten, dem friedenspolitischen Berater Daniel Korth soll sich mit der aktuellen Situation in Myanmar, sowie den Grenzen und Möglichkeiten ziviler Konfliktbearbeitung in diesem komplizierten Umfeld beschäftigt werden.

Programm:

16.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Aktivitäten der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main
16.20 Uhr Vortrag und Diskussion mit Daniel Korth
19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Alle weiteren Informationen finden Sie im Flyer oder unter: gewalt-loest-keine-konflikte.de

Veranstaltungsort
Name: 
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
Straße: 
Am Kronberger Hof 6
Ort: 
55116 Mainz
Termin
von: 
Freitag, 16. November 2018 - 16:00
bis: 
Freitag, 16. November 2018 - 19:00