Non-violent conflict transformation: dignity, participation and inclusion

International Peace-Builders’ Forum (IPF) 2015 in Caux, Schweiz
Veranstaltungstyp: 
Fachtagungen und Konferenzen

Zum zweiten Mal in Folge findet vom 16. – 19. Juli 2015 das International Peace-Builders’ Forum (IPF) unter dem Titel „Non-violent conflict transformation: dignity, participation and inclusion“ in Caux statt. Das IPF ist ein internationales Forum für Institutionen und Individuen im Bereich der Friedensförderung, welches dem Zweck dient sich auszutauschen, zu vernetzen und Synergien zu schaffen.

Das Event umfasst eine Ausstellung, welche in einem Rahmenprogramm eingebettet ist, das aus Präsentationen, Panel Diskussionen, Workshops und persönlichem Austausch besteht. Ausstellende Organisationen können ihre Arbeit im Friedensbereich einem ausgewählten Publikum vorstellen und gewinnen eine Übersicht über die unterschiedlichen Organisationen, aktuellen Angebote und Projekte.

Das IPF wird gemeinsam vom Institute for Conflict Transformation and Peacebuilding (ICP) und Caux-Initiatives of Change (IofC) organisiert, mit der Unterstützung von Creators of Peace (CoP) .

NGOs, internationale Netzwerke, Think-Tanks, akademische Institutionen sowie international tätige Organisationen sind herzlich dazu eingeladen, als Aussteller oder Teilnehmer am IPF 2015 zu partizipieren. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und auf ein erfolgreiches IPF 2015!

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von IofC http://www.caux.ch oder ICP www.iicp.ch. Detailliertere Informationen für Ausstellende oder Teilnehmer befinden sich im Exhibitor’s Information Booklet bzw. Participant’s Information Booklet unter http://www.iicp.ch/content/international-peace-builders-forum.

 

Online-registration

Veranstalter: 
Caux-Initiatives of Change (IofC), Creators of Peace (CoP)
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Straße: 
Ort: 
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Donnerstag, 16. Juli 2015 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 19. Juli 2015 (Ganztägig)
Kosten: 
Anmeldekontakt: 
Corinne Trescher, E-mail: ipf(at)institute-icp.ch, Tel. +41 31 311 30 60 / +41 79 279 10 28