Ein sicheres Klima für den Frieden?

Online-Veranstaltung der DGVN am 22. Juli 2020

Der Klimawandel ist die bestimmende Herausforderung unserer Zeit: Trockenheit, Wassermangel, extreme Wetterereignisse und steigende Meeresspiegel gefährden die Lebensgrundlage und die Sicherheit von Milliarden Menschen. In dieser Online-Veranstaltung wird die neueste Ausgabe der Eine-Welt-Presse vorgestellt, die unter dem Titel "Ein sicheres Klima für den Frieden?" sowohl die Bedrohungen des Klimawandels für die individuelle Sicherheit von Menschen aufzeigt als auch der Frage nachgeht, wie unterschiedliche Klimaveränderungen zu Konflikten beitragen können.

Die Journalistin und Afrika-Expertin Bettina Rühl wird von Ihren Erfahrungen berichten, wie der Klimawandel zu Konflikten zwischen Bäuerinnen und Bauern einerseits und Nomadinnen und Nomaden andererseits in Mai beiträgt. Anschließend folgt eine Diskussion zu Klima und Sicherheit.

Weitere Informationen

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Online
Straße: 
Ort: 
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Mittwoch, 22. Juli 2020 - 16:00
bis: 
Mittwoch, 22. Juli 2020 - 17:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: