Die Türkei – ein wichtiger Partner auch angesichts großer Herausforderungen

pax_zeit-Gespräche über aktuelle Friedensfragen
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Das Verhältnis Deutschlands und der EU zur Türkei weist seit Jahren eine große Komplexität auf. Aktuell stellen sich Herausforderungen in besonderer Schärfe. Innertürkische Auseinandersetzungen finden auch in Deutschland statt. Große Demonstrationen in Köln gehören dazu, ebenso wie Konflikte um die Pressefreiheit. Der Kurdenkonflikt, die Flüchtlingsvereinbarungen mit der EU und die politischen Entwicklungen in der Türkei nach dem Putschversuch – wie ist das alles zu deuten und zu verstehen? Welche Überzeugungen und Motive tragen die deutschen Beziehungen zur Türkei? Wie werden die Gefahren und Chancen eingeschätzt?

Gesprächspartner des Abends ist Dr. Thomas Kurz aus dem Auswärtigen Amt. Thomas Kurz ist seit einem Jahr Leiter des Türkeireferats im Auswärtigen Amt. Zuvor war er Gesandter an der Botschaft Ankara.

Veranstalter: 
pax christi Berlin in Kooperation mit dem Kathedralforum St. Hedwig Berlin
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Bernhard-Lichtenberg-Haus
Straße: 
Hedwigskirchgasse 3
Ort: 
Berlin
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 19:00
bis: 
Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 21:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: 
Christine Hoffmann 030-200 76 78-0, sekretariat(at)paxchristi.de