Zwischen den Fronten: Menschenrechte im Jemen

7. Werner Lottje Lecture im Haus der Evangelischen Akademie zu Berlin
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Das Deutsche Institut für Menschenrechte und Brot für die Welt laden herzlich zur 7. Werner Lottje Lecture am 12. Februar 2020 ein. Die Reihe diskutiert aktuelle Probleme und Herausforderungen des Menschenrechtschutzes, insbesondere des Schutzes von Menschenrechtsverteidiger_innen. Diesmal steht dabei die Situation im Jemen im Fokus.

Seit Beginn des Krieges im Jahr 2015 ist der Jemen Ort der weltweit größten humanitären Krise. Dabei werden die Kriegsparteien für massive Verletzungen der Menschenrechte verantwortlich gemacht. Tausende Männer, Frauen und Kinder wurden in geheimen Gefängnissen ohne Gerichtsprozess inhaftiert, wo sie zum Teil gefoltert und schwer misshandelt wurden.

Weitere Informationen

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Haus der Evangelischen Akademie zu Berlin
Straße: 
Charlottenstr. 53/54
Ort: 
10117 Berlin
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Mittwoch, 12. Februar 2020 - 18:00
bis: 
Mittwoch, 12. Februar 2020 - 20:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: