Zwischen Verhandlungen und Säbelrasseln – Der Atomkonflikt mit dem Iran

Vortrag mit Diskussion im Bonn International Center for Conversion (BICC)
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Verhandlungen zwischen Iran und den sechs Mächten USA, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, China und Russland über das iranische Atomprogramm haben wieder begonnen. Das Säbelrasseln zwischen Israel, USA und Iran ist deutlich leiser als noch vor ein paar Monaten. Wie sind die Chancen auf eine diplomatische Lösung und wie könnte diese aussehen? Welche Hindernisse stehen einer solchen Lösung - vor allem in Teheran und in Washington - entgegen? Ist die Gefahr eines Krieges wirklich gebannt? Was kann Deutschland tun, um einer diplomatischen Lösung zum Durchbruch zu verhelfen und um einen Krieg abzuwenden?

Veranstalter: 
in Kooperation mirt dem Forum-Eine-Welt Bonn
Referenten: 
Dr. Rolf Mützenich MdB, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion; Jerry Sommer, Associate Researcher BICC (Kommentar); Peter J. Croll, Direktor BICC (Moderation)
Veranstaltungsort
Name: 
Hauptgebäude der Universität Bonn, Hörsaal XII (1. OG)
Straße: 
Regina-Pacis-Weg 3
Ort: 
53113 Bonn
Anmeldefrist: 
31. Mai 2012
Termin
von: 
Montag, 4. Juni 2012 - 19:00
bis: 
Montag, 4. Juni 2012 - 21:00
Anmeldekontakt: 
Susanne Heinke, Pressesprecherin des BICC (Tel.: 0228/911 96-44, pr@bicc.de).