Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung und ihrer Mitgliedsorganisationen sowie weiterer Akteurinnen und Akteure.


 

Security Management

Training at KURVE Wustrow

Peace workers face threats not only because of where they work but also because of what type of work they do. This training aims at proactively managing security on an organizational level while touching aspects of personal security. Therefore coordination or management level staff of NGOs and others who are responsible for security of fieldworkers or activists will benefit most.

Termin
von: 
Montag, 16. Oktober 2017 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 20. Oktober 2017 (Ganztägig)

Ausbildung zum Trainer/in A.T.C.C.

Seminarangebot des Europäischen Instituts Conflict-Culture-Cooperation in Niederkaufungen

Der A.T.C.C. - Ansatz stützt sich auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Konfliktbearbeitung. Der systemische gestaltpädagogische
Ansatz ist aus der Praxis nationaler und internationaler Trainings und Beratungsarbeit entstanden. Übersetzt bedeutet A.T.C.C.: Konflikte rechtzeitig wahrnehmen und konstruktiv bearbeiten.

Mehr Informationen

Termin
von: 
Dienstag, 17. Oktober 2017 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 22. Juni 2019 (Ganztägig)

Dirty Peace? The Political Economy of Peacebuilding

BICC International Academic Conference

Scholars and practitioners alike have known for long that peacebuilding is about payoffs and expected gains for key stakeholders rather than mere goodwill. Although conflict research has spent considerable efforts on discerning "greed" or "grievance" as conflict drivers, it has so far not adequately addressed the political economy of peace processes. Peace processes are often treated as a forum where the superiority of a normative order will emerge from the competition of ideas in public discourse.

Termin
von: 
Donnerstag, 19. Oktober 2017 (Ganztägig)
bis: 
Donnerstag, 19. Oktober 2017 (Ganztägig)

Interkulturelle Kompetenz im Engagement

Seminar der Stiftung Mitarbeit in Hannover

»Das kann ich nicht nachvollziehen.« Auch in ehrenamtlich tätigen Gruppen oder in der Flüchtlingsarbeit kann es zu Missverständnissen und Irritationen kommen, wenn Gruppenmitglieder mit unterschiedlichen kulturellen Prägungen wechselseitig unerwartete Verhaltensweisen zeigen. Ein Beispiel ist die Art, wie Kritik geäußert wird.

Termin
von: 
Freitag, 10. November 2017 - 14:30
bis: 
Samstag, 11. November 2017 - 16:00

Business, Conflict & Human Rights Course

Training at swisspeace Basel

What is needed for businesses to operate responsibly in volatile areas? The course explores this question from various angles. It discusses state of the art international standards on business and human rights and ways for companies to implement them. It sheds light on the roles and strategies of companies, governments, international organizations and civil society in promoting responsible business practices.

More information and registration

Termin
von: 
Donnerstag, 23. November 2017 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 25. November 2017 (Ganztägig)

Konflikte als Chance – Gelingende Beziehungen gestalten

Berufsbegleitende Fortbildung in gewaltfreier Konfliktkultur bei gewaltfrei handeln e.V.

Konflikte entstehen überall da, wo Menschen zusammenkommen. Die Chance auf eine positive und wertschätzende Begegnung liegt darin, sich mit diesen Konflikten auseinanderzusetzen. Ider Information zum Kurs heisst es: "Wenn Sie Konflikte als Chance begreifen wollen und Stärkung suchen für Konflikte im privaten und beruflichen Bereich, dann bietet Ihnen diese Fortbildung hierzu die Möglichkeit.

Viele Teilnehmer/innen finden im Rahmen dieser Fortbildung Stärkung und neue Akzente für ihr Engagement im sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Bereich.

Termin
von: 
Donnerstag, 25. Januar 2018 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 27. Mai 2018 (Ganztägig)

Seiten